Die Verkehrspolizei besucht die 1ten Klassen

Heute war ein besonderer Tag für unsere Kinder der 1. Klassen.

 

Die Polizei der Jugendverkehrsschule Ingolstadt war zu Besuch. Es ging

um den Straßenverkehr, insbesondere das Überqueren der Straße und das richtige Verhalten beim Busfahren. Nach kurzer Einführung im Klassenzimmer ging es schnell nach draußen, um das Erlernte selber anzuwenden.

 

Unter den wachsamen Augen der beiden Polizisten gingen die Kinder zur

Bushaltestelle und durften mit dem Bus sogar eine Runde durch Mailing,

inclusive 2 Runden im Verkehrskreisel, drehen. Dabei lernten die jungen Verkehrsteilnehmer das richtige Ein- und Aussteigen und erlebten das Bremsverhalten und die Fliehkraft des Busses.

Auch das Gucken nach links, nach rechts, nach links und den Schritt zurück am Straßenrand wird keiner so schnell vergessen.

 

Wir sind gut gerüstet für den Straßenverkehr!