Informationen zum Coronavirus COVID-19

Hier finden Sie eine zusammenstellung der wichtigsten Informationen zum Coronavirus COVID-19.

 

Bitte informieren Sie sich zusätzlich über die offiiziellen Kanäle der Regierung und die Medien.

 

Wichtig: Halten Sie sich unbedingt an die getroffenen Maßnahmen und Vorgaben!

Notbetreuung

An unserer Schuler besteht auch im Zeitraum der Osterferien die Möglichkeit einer Notbetreuung von Schülern und Schülerinnen, wenn:

 

  • ein Erziehungsberechtigter im Bereich der Gesundheitsversorgung oder der Pflege tätig und aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Notwendigkeiten in dieser Tätigkeit an einer Betreuung seines Kindes gehindert ist oder
  • beide Erziehungsberechtigte des Kindes, im Fall von Alleinerziehenden der oder die Alleinerziehende, in sonstigen Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig und aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Notwendigkeiten in dieser Tätigkeit an einer Betreuung ihrer Kinder gehindert sind. Voraussetzung ist in diesem Fall, dass kein anderer Erziehungsberechtigter verfügbar ist, um die Betreuung zu übernehmen.

 

Eine Notbetreuung ist auch kurzfristig möglich. Die Schulleitung Sie bittet jedoch, im Bedarfsfall möglichst frühzeitig Kontakt aufzunehmen.

Sie erreichen die Schulleitung täglich von 8-9 Uhr unter 0841/305 438 00 ansonsten unter 0176/51357689.

Informationsblatt zur Notbetreuung (Stand 23.03.2020)
Informationsblatt zur Notbetreuung.pdf
PDF-Dokument [150.8 KB]
Antrag auf Notbetreuung (Bitte ausgefüllt im VORAUS einreichen!)
Antrag auf Notbetreuung.pdf
PDF-Dokument [515.8 KB]

Verändertes Übertrittsverfahren

Aufgrund des Schulausfalles im Zuge der Corona-Pandemie, wurde das Übertrittsverfahren für die 4ten Klassen angeglichen.

Auszug aus der Erklärung der Bayerischen Kultusministeriums:

 

Das Kultusministerium passt das Übertrittsverfahren für die Viertklässlerinnen und Viertklässler der aktuellen Ausnahmesituation an. Damit werden die Schülerinnen und Schüler bei ihrem Übertritt auf eine weiterführende Schule weiterhin bestmöglich begleitet.

„Im Zentrum unserer Überlegungen steht, dass unsere Viertklässlerinnen und Viertklässler faire Bedingungen beim Übertritt an die weiterführenden Schulen bekommen. Dazu dient auch eine Anpassung des Übertrittsverfahrens an die aktuelle besondere Ausnahmesituation für Schule und Unterricht“ betont Kultusminister Michael Piazolo.

Alle Informationen des Kultusministeriums finden sie hier (anklicken).

 

Die genauen Anpassungen können Sie dem PDF entnehmen.

Die Entsprechenden Notenauszüge ihrer Kinder bekommen sie voraussichtlich zum Ende der Osterferien.

Anpassung des Übertrittsverfahrens für die 4ten Klassen
7.2_382_Eltern-der-Jgst.-4_Anpassung-Übe[...]
PDF-Dokument [192.5 KB]

 

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass diese Maßnahmen auf dem Stand vom 24.03.2020 sind. Da eine weitere Verlängerung der Ausgangsbeschränkungen nicht ausgeschlossen werden kann, ist auch eine weitere Änderung des Übertrittsverfahrens möglich.

Hierzu werden sie aktuelle auf der Schulhomepage informiert.

Informationen der GS Mailing

Elternbrief zur allgemeinen Schulschließung vom 13.03.2020
EB Schließanordnung Corona GS Mailing.pd[...]
PDF-Dokument [158.5 KB]

Allgemeine Informationen

 

Informationen des Kultusministeriums

 

Aktuelle Informationen zum Thema Coronavirus vom Kultusministerium Bayern finden Sie HIER

 

Apell: Richtiges Verhalten trotz Schulschließung
Appell an Eltern.pdf
PDF-Dokument [55.9 KB]
Pressemitteilung der Polizei zur Einhaltung der Allgemeinverfügung (18.03.2020)
pm376-Einhaltung Allgemeinverfügung.pdf
PDF-Dokument [66.6 KB]
Informationen der Schulberatungsstelle zum Coronavirus
Schulberatung Informationen Eltern Covid[...]
PDF-Dokument [608.8 KB]