Mathematik Känguru-Test 2017

Auch in diesem Jahr haben unsere Schüler wieder an dem bundeswieten Känguru- Mathematik-Wettbewerb teilgenommen.

Bei diesem Test geht es nicht nur um Rechenaufgaben. Es werden auch räumliches Vorstellungsvermögen, logisches Denken und mathematisches Kombinieren abgefragt. Der Test findet zeitgleich für alle Jahrgänge von der dritten bis zur 11ten Klasse statt. Neben dem Ziel möglichst viele Aufgaben richtig zu lösen, gibt es eine Känguru-Wertung, in der es darum geht möglichst viele Aufgaben hintereinander fehlerfrei zu lösen.

 

In diesem Jahr gab es bei der Siegerehrung gleich mehrere Besonderheiten:

Besonders erfolgreich waren heuer die Drittklässler. Unser Schulsieger , Fabian Rottenkolber aus der 3b, hatte zudem nicht nur die meisten Punkte der Schule, sondern auch die meisten Känguru-Sprünge. Er stellte einen neuen Schulrekord von 18 in Folge gelösten Aufgaben. Eine echte Meisterleistung! Dafür gab es auch einen Sonderpreis!

Unsere Känguru-Schulsieger